Super Leistung nach dem Führungswechsel

Reichsstetthexa Rottweil e.V.

Am Samstag den 21.03.2014 fand die Jahreshauptversammlung der Reichsstetthexa Rottweil im Parkhotel in Rottweil statt. Die Versammlung war – im Vergleich zu den vorherigen Jahren – gut besucht und das hatte auch einen guten Grund. Nachdem man vor gut einem Jahr nicht sicher wusste ob und wie es mit den Reichsstetthexa weitergeht gab es dieses Jahr nur positives zu berichten. Die vergangene Fasnet 2015 fand großen Anklang bei allen Mitgliedern und Freunden des Vereins und machte endlich wieder richtigen Spaß!

Nach der Wahl der neuen Vorstandschaft im vergangenen Jahr wurden viele neue Mitglieder aufgenommen und auch 2015 können die Reichsstetthexa einen Aufwärtstrend vermelden. Die Hexen finden immer mehr Anklang in Rottweil und den Nachbargemeinden.

Bewährtes Team bleibt unverändert 

In diesem Jahr fanden die Wahlen für die Position des Schriftführers und des Beisitzers statt. Beide blieben nach einstimmigen Wahlen unverändert durch Tobias Gaiselmann (Schriftführer) und Matthias Hoffmann (Beisitzer) besetzt.

Zitat der Zeremonien-Hex zur Situation des Vereins vor und nach dem Führungswechsel 2014: „Nach der Gründung des Vereins gab es ein paar schöne Stunden, aber bald überlegten immer mehr Mitglieder, ob es nicht besser wäre, den Verein zu verlassen, denn der Zusammenhalt fehlte. Zum Glück wurde nach der letzten Generalversammlung Holger Schneider zum Vorstand gewählt. Er nahm mit viel Ehrgeiz, Geduld und Liebe den Verein in seine Hand und hat ihn wieder in die richtige Spur gebracht. Zusammen mit seinem Team hat er den Karren “Gott sei dank” aus dem Dreck gezogen.“

Die Mitglieder der Reichsstetthexa danken ihrem Vorstand Holger Schneider und seinem Team für die grandiose Arbeit in den vergangenen Monaten.